Self Reliant Diver

SRD - Self Reliant Diver

Download Info PDF

Der Self-Reliant Diver Kurs (Solo Taucher)
PADIs Worldwide Position ist, dass das vernünftige Solo-Tauchen nicht etwas für jeden Taucher ist, aber seinen Platz hat.
Wer sollte Solo-Taucher Fähigkeiten haben?
Instruktoren, Fotografen, Videografen, Taucher, die viel reisen, Wracktaucher und TecRec-Taucher.
Das Solo tauchen ist Nullzeittauchen, mit erweiterten Selbstrettungsfähigkeiten und einer sehr genauen Tauchgangsplanung.

Ablauf:
• etwas Theorie und danach Beantwortung der Wiederholungsfragen
• 3 Freiwassertauchgänge mit Übungen

Equipment für das Solo-Tauchen:
Das Standard-Equipment +
• Oberflächen-Boje bzw. Hebezack mit 30 m Leine
• Einen redundante Luftquelle:
o Pony-Flasche
o Doppelpack mit Brücken-Ventil
o Bail-Out-Flasche
o Sidemount-Konfiguration
• Ein zweites Oberflächen-Signalmittel optisch & akustisch
• Einen zweiten Tiefenmesser & Zeitmesser o. Computer
• Zwei Schneidewerkzeuge
• Einen zweite Maske (optional, aber empfohlen)
• Eine Schreibtafel mit Bleistift

Vorrausetzung für den Self-Reliant Diver Kurs:
• AOWD oder equivalent
• 100 TG
• mind. 18 Jahre
• Erfolgreicher Abschluss der Überprüfung der Tauchfertigkeiten

Freiwassertauchgänge: 3